Wohin sich ein Klick immer lohnt

Das Internet ist voll von Seiten, die der Mensch nicht braucht. Glaubt ihr nicht? Wie wäre es damit als Gegenbeweis? Sind wir uns einig? Sag ich doch! Hier also eine von mir höchst subjektiv zusammengestellte Liste von Seiten und Freunden und Dingen, die sich lohnen angeschaut zu werden. Manche schreiben, andere fotografieren und wieder andere füllen Bier in Gläser oder buddeln nach Münzen. Was alle gemein haben: Jeder für sich ist ein Unikat. Und ich mag Unikate. Man trifft sie viel zu selten.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern! Ach ja, für Fremdinhalte bin ich blabla, ihr kennt ja den Text ...

  • Die Achse des Guten
    Für den von Henryk M. Broder ins Leben gerufenen Autorenblog schreibe ich unregelmäßig die Serie MEIN LEBEN ALS NEGER. Auch die anderen Beiträge (u.a. von Broder, Hans-Martin Esser oder Wolfgang Röhl) des Blogs kann ich sehr empfehlen.

  • Ammianus Verlag
    Bei Ammianus erschien 2012 mein Debütroman AREON, aber auch die anderen Titel dort sind mehr als einen Blick wert!

  • Arrowsmith Agency
    Die Literaturagentur meines Vertrauens mit den charmantesten Damen unserer Branche.

  • Buchhandlung Fischer
    Das Zweitbeste an Jülich, neben der Autobahn nach Köln, sind immer noch meine alten Kollegen von Fischer. Kompetent und persönlich!

  • Denkmalbehörde Dortmund
    Ohne die Hilfe von Frau Dr. Brink-Kloke wäre ich bei einigen Recherchen ziemlich aufgeschmissen gewesen.

  • Fabian Kick
    Ein verflucht guter Singer/Songwriter! Mein Cousin ist er eher nebenberuflich.

  • Generaldirektion Kulturelles Erbe RLP
    Wer glaubt, Rheinland-Pfalz hätte keine Geschichte, muss nur fünf Minuten auf der Seite verbringen, um eines Besseren belehrt zu werden.

  • Highlander Scottish Pub
    Schriftsteller und Alkohol - das ist ja so ein Thema für sich. Ich schweige lieber und empfehle o.g. Adresse in Mayen.

  • Judith C. Vogt
    Meine sehr geschätzten Kollegen Judith und Christian Vogt schreiben Fantasy und historische Romane, wie sie alle sein sollten.

  • M. Gawron PhotoArt
    Die Facebook-Seite meines Freundes und Fotografen Martin Gawron lohnt immer! New York war mir nie näher als durch seine Bilder.

  • Mayener Bücherstube
    Bücher in Mayen kauft man bei Beate Härig! Wer da schlecht gelaunt rausgeht, ist definitiv ein Fall für Jürgen Domian.

  • Misprinted Type
    Wahrscheinlich die schönsten Schriften, die man im Internet bekommen kann! DERTY EGO von Eduardo Recife wurde auf dieser Webseite benutzt.